Lerne deinen eigenen Blog zu programmieren.

Wegen der aktuellen Lage verschoben auf den Sommer 2020. Angemeldete Teilnehmerinnen können am 20.03 und 21.03. von zu Hause aus teilnehmen. Dafür bitte kurz eine Mail an [email protected] schreiben.

Mehr »

Django Girls

Du möchtest lernen, Webseiten zu programmieren? Dann haben wir gute Neuigkeiten für dich: Der Kalkspace bietet einen eintägigen Workshop an, für den kein Vorwissen nötig ist.

Der Workshop findet statt am
21. März 2019 im KALKSPACE in KÖLN.

Wir möchten dir eine Chance geben, erste Schritte beim Programmieren zu machen. Dabei möchten wir dich unterstützen - egal wie alt du bist. Der Workshop richtet sich an Mädchen, Frauen, nicht-binäre, trans und inter Personen.

Der Workshop ist kostenfrei. Falls du die Reisekosten nach Köln nicht tragen kannst, aber du motiviert bist und du bereit bist, dein Wissen danach mit anderen zu teilen, dann melde dich gerne bei uns. Wir können wahrscheinlich einige Personen bei Reisekosten und Unterkunft unterstützen.

Die Anmeldung ist offen bis zum 21.02.2020!

Melde dich an!

Du brauchst einen Laptop, solltest Englisch (Grundlagen) können und musst am 20. März abends und am 21. März tagsüber Zeit haben. Mehr nicht.
Während des Workshops arbeitest du mit drei anderen Teilnehmenden und einer Mentor:in. Unsere Mentor:innen sind Software-Entwickler:innen, die ehrenamtlich ihre Zeit, ihr Wissen und ihre Energie für Django Girls zur Verfügung stellen.

Beim Workshop wirst du:

  • in einem Tag Workshop deine erste eigene Webseite gestalten
  • währenddessen von uns mit Essen versorgt werden
  • nette Gleichgesinnte treffen, mit denen du vielleicht auch nach dem Workshop weiter lernen möchtest.

Wir haben Platz für 40 Personen. Falls sich mehr Menschen bewerben, müssen wir anhand der Anmeldungen auswählen.

Muss ich irgendetwas über Webseiten oder Programmieren wissen?

Nein! Unsere Workshops sind für Anfänger:innen. Du brauchst überhaupt kein Vorwissen. Wenn du schon ein paar Erfahrungen hast (z.B. weißt du, was HTML oder CSS ist), dann kannst du dich trotzdem bewerben!

Wer kann teilnehmen?

Der Workshop richtet sich insbesondere an Frauen, nicht-binäre, trans und inter Personen. Falls du unsicher bist, ob du angesprochen bist, hilft es dir vielleicht, folgende Frage zu beantworten: Stell dir eine Gruppe vor, die aus dir und 20 zufällig gewählten Personen, die sich als 'männlich' identifizieren, besteht. Würdest du dich dann als eine Minderheit betrachten? Falls ja, dann gehörst du zu den Personen, an die sich unser Workshopangebot richtet.

Männliche Coaches?

Unsere Mentor:innen identifizieren sich unterschiedlich, es können also auch männliche dabei sein. Sie sind Teil der Community, die sich engagiert für mehr Diversität im Tech-Bereich einsetzt und sie haben, wie alle Teilnehmenden, unserem Code of Conduct zugestimmt.

Code of Conduct

Django Girls engagiert sich für ein diskriminierungs- und belästigungsfreies Workshopklima für alle Teilnehmenden, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orienterung, Einschränkungen, physischer Erscheinung, Körpergröße, Alter, Herkunft oder Religion. Alle Beteiligten müssen sich an den Code of Conduct halten. Für die Veranstaltung gelten der Code of Conduct von Django Girls sowie der des KalkSpace.

Wie viel Honorar bekommen die Mentor:innen?

Die Mentor:innen coachen euch ehrenamtlich und ohne Vergütung. Sie haben Spaß an der Sache und freuen sich darauf, ihr Wissen mit euch zu teilen. Denn alle haben irgendwann mal angefangen und das ist mit Hilfe viel leichter :).

Soll ich meinen eigenen Laptop mitbringen?

Ja. Wir stellen keine Hardware zur Verfügung, daher ist es notwendig, dass du deinen Computer mitbringst. Außerdem ist es wichtig für uns, dass du alles, was du während des Workshops schreibst und erarbeitest, mit nach Hause nehmen kannst.

Muss ich etwas installieren auf dem Laptop?

Es ist sehr hilfreich, wenn Django vor dem Workshoptag bereits installiert ist, aber du musst das nicht allein erledigen. An unserem "Installationsabend" oder vor Workshopbeginn können dir unsere Coaches dabei helfen.

Ich lebe nicht in Deutschland, kann ich trotzdem teilnehmen?

Natürlich! Die Workshops werden auf Englisch oder Deutsch durchgeführt. Wenn du Deutsch oder Englisch sprichst und verstehst, dann kannst du dich bewerben!

Gibt es Verpflegung?

Ja, wir suchen Sponsor:innen, so dass wir euch den ganzen Tag über mit Getränken und Snacks versorgen können.

Werde Mentor:in!

Wir würden uns freuen, wenn du uns als Mentorin oder Mentor unterstützt! Melde dich wenn du Interesse hast. ❤️

Django Girls

Dieser Workshop ist Teil einer größeren Initiative: Django Girls. Das ist eine gemeinnützige Organisation, die mit Freiwilligen Workshops auf der ganzen Welt organisiert.

Quellcode und alle Dokumente und Ressourcen des Programs liegen bei Github: github.com/DjangoGirls.

Wenn du Django Girls in deine Stadt bringen möchtest, schreib uns.

Partner und Sponsoren

Ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, die das Event möglich machen!

Wegen der aktuellen Lage von zu Hause aus